Viele Unternehmen, kleine und große, unternehmen vielerlei Anstrengungen, um so effektiv wie möglich für ihr Geschäft zu werben. Denn schließlich sind Unternehmen ja auf Werbung angewiesen, um Kunden zu gewinnen und ihre Produkte oder Dienstleistungen zu vermarkten. Angesichts des aktuellen wirtschaftlichen Klimas wird es jedoch zunehmend schwieriger, für sein Unternehmen zu werben, ohne ein Vermögen dafür ausgeben zu müssen.

Egal, ob Sie gerade erst ein Unternehmen gründen oder einfach mehr Umsatz erzielen möchten, hier finden Sie einige Tipps, mit denen Sie günstig Werbung machen können:

  1. Webseite – Falls Sie noch keine haben, sollten Sie sich schnellstmöglich eine einrichten. Wenn Sie es sich nicht leisten können, extra jemanden damit zu beauftragen, der diese professionell für Sie einrichtet, können Sie dies heutzutage auch ganz einfach selbst tun. Falls Sie bereits eine Homepage haben, diese aber seit Wochen, Monaten oder Jahren nicht mehr aktualisiert haben, sollten Sie dies schleunigst nachholen, damit Ihre Kunden sehen können, dass Ihr Geschäft noch läuft.
  2. Inserate – Veröffentlichen Sie Inserate in lokalen Suchmaschinen oder Branchenbüchern. Vergessen Sie dabei allerdings nicht, einen Link zu Ihrer Webseite sowie eine kurze Beschreibung Ihres Unternehmens mit anzugeben.
  3. Soziale Netzwerke – Legen Sie sich bei sozialen Netzwerken, wie Facebook oder Twitter, ein Unternehmensprofil an. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Profil auch eine Beschreibung Ihrer Produkte und Dienstleistungen sowie einen direkten Link zu Ihrer Webseite enthält.
  4. Visitenkarten – Wenn Sie Ihre Selbstständigkeit gerade erst aufnehmen, sollten Sie sich zunächst Visitenkarten sowie weitere Büroartikel als Werbemittel anschaffen. Das ist nicht besonders teuer und lohnt sich, da sie einen professionellen Eindruck hinterlassen und neue Kunden damit ansprechen. Darüber hinaus bringen Sie damit den Namen Ihres Unternehmens sowie Ihre Kontaktdaten in Umlauf, sodass man Ihr Unternehmen gleich wiedererkennen und sich daran erinnern wird.
  5. Zulieferer – Kontaktieren Sie alle Lieferanten, von denen Sie ein Produkt oder Dienstleistungen beziehen, geben Sie ihnen Ihre Visitenkarte und fragen Sie bei ihnen nach, ob sie Ihre Produkte oder Services brauchen könnten. Falls nicht, fragen Sie nach, ob sie jemanden kennen würden, der sie eventuell benötigen könnte. Versuchen Sie, Ihre Visitenkarten auf so vielen Anschlagstafeln wie möglich zu verteilen, um damit auf Ihr Geschäft aufmerksam zu machen.

Auf diese Weise können Sie für Ihr Unternehmen werben, ohne viel Geld oder überhaupt Geld ausgeben zu müssen.

Nutzen Sie auch Ihre Kontakte und Ihr lokales Netzwerk, um Ihre Produkte und Services zu vermarkten. Beziehen Sie auch Ihre Freunde und Ihre Familie mit in Ihre Werbestrategie ein, indem Sie ihnen beispielsweise einfach ein paar Visitenkarten zum Verteilen in die Hand geben.

Comments are closed.