Ein weiteres soziales Netzwerk, das auch bei Unternehmen in letzter Zeit rapide an Popularität gewonnen hat, ist Twitter, das von vielen mittlerweile als ein Marketingtool von unschätzbarem Wert angesehen wird. Twitter ist eine tolle Möglichkeit, um mit seinen Kunden, Followern und anderen Unternehmen zu interagieren, aber was sollte man dennoch bei der Nutzung dieses Services beachten?

1. Das Erste, was zu berücksichtigen wäre, ist, dass Twitter eine öffentliche Plattform ist. Das bedeutet, dass Ihre Meldungen von vielen Menschen gelesen werden können. Daher sollten Sie ganz genau darauf achten, dass Sie nur wirklich wichtige und professionell wirkende Dinge veröffentlichen. Benutzen Sie niemals beleidigende oder diffarmierende Ausdrücke und denken Sie daran, dass Sie zu jeder Zeit auch Ihr Unternehmen dort repräsentieren.

2. Zweitens: Denken Sie darüber nach, wer wohl Zugang zu Ihrem Profil hat und Ihre Postings lesen wird. Es kann sein, dass der Twitter-Account von mehreren Leuten verwaltet wird, daher sollten Sie alle Informationen zum Wohle Ihres Unternehmens vorab prüfen.

3. Drittens: Vergessen Sie nicht, dass die Anzahl an Zeichen, die Sie posten können, bei Twitter begrenzt ist. Fassen Sie sich deshalb kurz. Bieten Sie Ihren Followern auch Links zu anderen Seiten, wie z. B. Ihrem Blog oder Ihrer Webseite. Auf diese Weise können sich die User auch anderweitig informieren und Sie prägen damit gleichzeitig Ihr Firmenimage weiter.

4. Viertens: Posten Sie regelmäßig etwas, damit Ihre Follower auch weiterhin das Interesse an Ihnen behalten. Twitter wird von Privatpersonen und Unternehmen oft während des gesamten Tages hin und wieder genutzt. Um Erfolg damit zu haben, sollten Sie deshalb so regelmäßig wie möglich etwas posten. Sie sollten es allerdings auch nicht übertreiben, denn zu viele Posts können genauso schlecht sein wie zu wenige Meldungen.

5. Fünftens: Letztendlich sollten Sie alle für Ihr Unternehmen relevanten Nachrichten und Neuigkeiten bei Twitter posten. Das könnten z. B. Infos zu besonderen Sale-Angeboten oder aber auch zur Eröffnung einer neuen Niederlassung oder zu einer Veranstaltung sein. Derartige Informationen bei Twitter zu veröffentlichen, ist effiziente und kostenlose Werbung, mit der Sie Ihren Kundenstamm erweitern und Ihre Geschäftstätigkeit ausbauen können.

In Unternehmen dreht sich immer alles um Wachstum und Entwicklung – den beiden Hauptfaktoren für Erfolg. Um diese Dinge zu erreichen, sollten Unternehmen fortwährend versuchen, sich selbst und den Service, den sie bieten, zu verbessern.

Hier sind 10 Methoden, die Ihnen dabei helfen könnten, Ihren Unternehmenserfolg zu steigern:

1. Definieren Sie Ihre Marke

Um Ihren Erfolg zu steigern, sollten Sie Ihre Marke mit einer klaren Botschaft oder Aussage genau definieren. Das wird den Leuten dabei helfen, sich mit Ihrem Unternehmen zu identifizieren und sich auf Ihr Produkt einzulassen.

2. Bieten Sie Sonderangebote an

Jeder macht gerne Schnäppchen, deshalb sollten Sie, wann immer es geht, Ihren Kunden besondere Angebote machen. Das müssen nicht unbedingt immer hohe Preisnachlässe sein, denn die Rabatte sollten sich immer auch mit Ihrem Budget vereinbaren lassen.

3. Aktualisieren Sie Ihre Systeme

Wenn Sie Ihre Systeme, die Sie nutzen, regelmäßig aktualisieren lassen, wie z. B. Computer oder Telefonsysteme, kann das Ihre Arbeitsprozesse beschleunigen, sodass auch Ihr Unternehmen schneller wachsen wird.

4. Bleiben Sie erreichbar

Niemand wird mit jemandem Geschäfte machen wollen, der nur schwer erreichbar und nicht leicht zu kontaktieren ist. Sorgen Sie dafür, dass Sie über verschiedene Wege zu erreichen sind, und installieren Sie Systeme, mit denen Sie auch auf viele Nachrichten gleichzeitig reagieren können.

5. Behandeln Sie Ihre Mitarbeiter gut

Behandeln Sie Ihre Mitarbeiter immer gut, gehen Sie respektvoll mit ihnen um und zeigen Sie ihnen, dass Sie sie schätzen. Das wird ihre Produktivität steigern und sie dazu animieren, Ihr Unternehmen auch bei ihren Bekannten begeistert weiter zu empfehlen.

6. Bieten Sie konsistenten Service

Versuchen Sie niemals, Ihre Kunden über’s Ohr zu hauen, sondern behandeln Sie sie immer mit Achtung und Respekt.

7. Nutzen Sie soziale Medien

Eine der neuesten Kommunikationsplattformen: Soziale Netzwerke sind eine tolle Möglichkeit für Unternehmen, um mit Kunden zu interagieren, und sie könnten Ihnen dabei helfen, ein breiteres Publikum zu erreichen.

8. Seien Sie innovativ

Die Leute langweilen sich schnell, wenn sie immer dasselbe angeboten bekommen. Seien Sie deshalb innovativ, was Ihre Produkte und Services angeht, und heben Sie sich von der Masse ab.

9. Besuchen Sie Veranstaltungen

Business Events sind eine tolle Möglichkeit, um sich mit anderen Experten und Fachleuten auszutauschen und sein Unternehmen zu vermarkten. Versuchen Sie deshalb, so viele wie möglich davon zu besuchen, und treten Sie mit den Menschen dort in Kontakt.

10. Prüfen Sie Ihre Fortschritte

Prüfen Sie regelmäßig den Fortschritt und die Weiterentwicklung Ihres Unternehmens, um stets den Schwung für weiteres Wachstum zu behalten.