Immer mehr Unternehmen setzen im Rahmen ihrer Kommunikations- und Digital-Marketing-Strategien Blogs ein. Allerdings erfordert es einige Mühe, und es sind zahlreiche grundlegende Faktoren zu berücksichtigen, wenn man einen wirklich guten Blog gestalten möchte.

Ein Newsblog ist ein Blog, der regelmäßig aktualisiert und mit Informationen gespeist wird, damit die Leser hinsichtlich wichtiger Nachrichten auf dem Laufenden bleiben. Was sind relevante Nachrichten? Wichtige Nachrichten sind Nachrichten zu bestimmten Themen, an denen der Leser aufgrund seiner spezifischen Lebensumstände höchstwahrscheinlich Interesse hat.

Blog-Experten haben erst vor Kurzem auf der Social Media-Woche in Glasgow, Schottland, die so genannten „goldenen Regeln“ für das Schreiben von Blogs vorgestellt. Dies sind die Top-Tipps:

  • Kennen Sie Ihre Zielgruppe: Das ist die wichtigste Lektion, die es zu lernen gilt. Recherchieren Sie ganz genau, wer „uns“ wahrscheinlich liest, und richten Sie die Inhalte Ihres Blogs genau danach aus. Finden Sie dabei die Themen, die für Ihre Lesergruppe von Relevanz ist.
  • Es ist sehr wichtig, interessante Inhalte zu finden, die einen Bezug zum aktuellen Zeitgeschehen haben. Wenn sich die Leser mit Ihrem Blog identifizieren können, ist es wahrscheinlicher, dass sie auch auf Ihr Unternehmen zurückgreifen werden.
  • Wenn Sie Fragen zu den Themen stellen, die Sie behandeln, fördert dies unter anderem auch den aktiven Austausch mit den Lesern des Blogs.
  • Das Design des Blogs sollte eher schlicht und einfach sein. Vermeiden Sie zu lange Einträge mit zu vielen Informationen, denn diese werden Ihre Leser nur langweilen.
  • Heben Sie einzelne Inhalte oder Stichpunkte grafisch hervor, wie z.B. mit fett gedruckten Buchstaben, Aufzählungen, verschiedenen Farben oder Schriftarten. So können die Leser wichtige Informationen schneller verstehen.
  • Sie müssen dabei unbedingt lernen, wie Sie sich Ihre Leser richtig „angeln“. Geben Sie Ihre Informationen nicht gleich zu Anfang eines Eintrags preis und seien Sie darauf bedacht, stets weiter die Neugier des Lesers zu wecken.
  • Helfen Sie Ihren Lesern dabei, die Inhalte Ihres Blogs bei Facebook, LinkedIn oder Twitter über einen Share-Link mit anderen teilen zu können. Hierdurch kann der Zugriff auf Ihren Blog enorm steigen.
  • Und bieten Sie Ihren Lesern Kontinuität. Sie müssen den richtigen Rhythmus zur Veröffentlichung Ihrer Blogeinträge finden. Denn egal, wie sehr der Leser Ihren Blog mag, wenn Sie nicht regelmäßig etwas veröffentlichen, wird er das Interesse schnell wieder verlieren.

Comments are closed.