In der Geschäftswelt zählen gute Kontakte zu den wichtigsten Faktoren eines Unternehmens. Die richtigen Leute zu kennen, bringt viele Vorzüge mit sich. Deshalb ist es unerlässlich, einen guten Eindruck zu hinterlassen, wenn man sich mit neuen Kunden oder Geschäftspartnern trifft.

Aber wie hinterlässt man eigentlich einen guten Eindruck?

Auftreten

Der erste Eindruck, den ein neuer Kontakt von Ihnen erhält, wird vor allem durch Ihr äußeres Erscheinungsbild beeinflusst. Wenn Sie zu zerzaust und hektisch bei einem Meeting auftauchen, hinterlassen Sie weder von sich noch von Ihrem Unternehmen ein positives Image.

Deshalb sollten Sie sich modisch und souverän kleiden. Achten Sie darauf, dass Ihre Kleidung sauber und makellos ist, gut sitzt und einen professionellen Eindruck hinterlässt. Auch Ihr Haar sollte einen gepflegten Eindruck machen und Ihre Accessoires, wie Hand- oder Aktentaschen, sollten in gutem Zustand sein.

Darüber hinaus sollten auch Ihre Schuhe poliert und frei von Schmutz sein. Wenn Sie auf diese Dinge achten, werden Sie Ihren neuen Kontakt mit Ihrem professionellen Erscheinungsbild auch absolut überzeugen.

Verhalten

Der nächste Punkt, auf den Ihr neues Gegenüber achtet, ist, wie Sie sich während des Gesprächs verhalten. Achten Sie auf die richtige Sprachebene und verwenden Sie keine Umgangssprache, das ist im geschäftlichen Bereich einfach unpassend.

Bleiben Sie zu jeder Zeit höflich und reden Sie klar, deutlich und ruhig. Wenn Sie durch das Gespräch hetzen, werden auch Ihre Kunden oder Partner nervös, sodass sie im Nachhinein einen schlechten Eindruck vom Meeting zurückbehalten werden.

Persönliche Beziehung

Letzten Endes müssen Sie, um einen guten Eindruck zu hinterlassen, auch eine gute persönliche Beziehung zu Ihrem Gesprächspartner aufbauen. Es ist zwar wichtig, höflich und professionell zu bleiben, allerdings sollten Sie auch nicht zu förmlich und steif herüberkommen.

Sorgen Sie für eine entspannte Gesprächsatmosphäre und versuchen Sie so früh wie möglich, eine persönliche Verbindung zu Ihrem Gegenüber herzustellen. Dadurch wird das Meeting nicht nur angenehmer, sondern letztendlich auch ein Erfolg werden.

Comments are closed.